meine Pianostücke sind speziell ausgewählt

Wenn Zuhörer auf mein Klavier schauen, denken sie, die vielen Blätter seien Notenblätter. Tatsächlich sind es aber nur Auflistungen von Song-Titeln. Dies hilft mir, beim Spielen nicht dauernd nachzudenken, welche Titel ich in Folge spielen werde, sondern ich habe mein Repertoire immer vor mir.

Wenn ich z.B. Melodien aus Film und Fernsehserien spiele, kommen Musikstücke vor wie:

Früh um sieben ist die Welt noch in Ordnung - Dr. Schiwago - Casablanca, as times go bye - La Boum, die Fete - Bilitis von Francis Lai - Thorn Birds Theme - Flashdance - Top Gun - Soundtrack Comissario Brunetti -Das Leben des Brian, always look on the bright side of life -Großstadtrevier, Sondtrack - Rosenheim Cops, Soundtrack - Das Traumschiff, Erkennungsmelodie usw.....

Wenn ich Elton John Titel spiele, findet man Songs wie:

Song for Guy - Maskerade - Yellow bridge road - Candle in the wind - Border Song - Nikita - That`s why they call it the blues - Can you feel the love tonigth - Sorry seems to be the hardst word - Sad song - your song, uva....

Sehr gerne interpretiere ich auch Beatles Songs:

All my loving - Across the univers - All you need is love - and I love here - golden slumbers - Hey Jude - I call your name - I`ll follow the sun - Here, there and everywhere - Let it be - Michelle - Nowhereman - Penny lane - Ticket to ride - Two of us - When I'm sixtyfour - With a little help to my friends - yesterday uva....

Nun kann ich nicht alle Titel aufführen, die in meinem Programm (Kopf) sind. Es sind einige hundert Stücke und manchmal fallen mir während eines Auftritts Titel ein, oder ich werde von Zuhörern um bestimmte Stücke gebeten. Überhaupt bin ich während des Spielens viel in Kontakt mit meinen Zuhörern/Besuchern.

Ich hoffe, diese Aussagen helfen Ihnen einzuschätzen, daß ich kein konzertanter Klavierspieler bin, dem man zuhören muss und der erwartet, daß man ihm Aufmerksamkeit schenkt. Vielmehr bleibt meine Musik im Hintergrund, ist aber durch die Kommunikation stets mittendrinn dabei.

Ich würde mich sehr freuen, für Sie Klavier zu spielen.